3.9 C
Wien
3.1 C
Salzburg
3 C
Bregenz
Sonntag, Dezember 4, 2022

FX-85DE X – Quadratische Gleichungen mit der CALC Funktion

AutorIn:

In der Unterstufe werden quadratische Gleichungen gelöst. Natürlich von Hand. Dabei ist es notwendig die entsprechenden Formeln zu kennen. Wenn man nun mehrere Quadratische Gleichungen lösen muss, dann neigt man dazu sich gerne einmal zu vertippen. In diesem Tipp&Trick zeige ich Euch, wie man das effektiv vermeiden kann…..in dem man die Formel einfach eingibt.

Beispiel:

Löse die quadratische Gleichung:

\(2 x^{2} +9x+7=0\)

Lösung

Zu erst geben wir die Formel zum Lösen einer quadratischen Gleichung in die Anwendung #1-Berechnungen ein. Wichtig! Wir beenden die Eingabe nicht mit der [=]-Taste!

Dabei gehen wir davon aus, dass wir die quadratische Gleichung in der Form \(ax^{2} +bx+c=0\) notieren.

Eingabe der Formel ohne Bestätigung mit der [=]-Taste

An dieser Stelle drücken wir nun die [CALC]-Taste. Was macht die [CALC]-Taste? Die [CALC]-Taste erlaubt es uns Werte in einen Term einzugeben. Wenn wir [CALC] drücken erhalten wir einen Buchstaben aus der Formel und können für diesen Buchstaben einen Wert eingeben. Unsere Werte sind:

\(a=2, b=9, c=7\) entsprechend der Aufgabe.

Diese Werte geben wir ein und bestätigen jede Eingabe mit der [=]-Taste.

Nachdem die letzten Eingaben mit der [=]-Taste bestätigt wurden erhalten wir das Ergebnis für unseren Term:

Die erste Lösung unserer quadratischen Gleichung

Die Lösung ergibt \(x=-1\).

Das ist natürlich nur die erste Lösung. Die zweite Lösung berechnen wir, indem wir die Formel abändern, also das Vorzeichen ändern.

Nun ein weiterer Trick. Wenn Du mehrere Gleichungen hast, oder nun die Gleichung abändern möchtest, dann musst Du nicht alles noch einmal eingeben. Drücke [AC] und Dein Bildschirm ist gelöscht. Aber Deine Eingaben sind noch da. Mit der Cursortaste nach Oben kommst Du an die letzten Eingaben. Hast Du Deine Eingabe gefunden, kannst Du nun mit der Cursortaste nach links, diese Eingabe abändern.

Der Cursor wurde vor das Vorzeichen gebracht, und das Vorzeichen wird geändert

Nun kann wieder die [CALC]-Taste gedrückt werden. Der FX-85DE X merkt sich die letzten Eingaben, so das Du die Werte für A, B und C einfach nur noch mit der [=]-Taste bestätigen musst.

Die zweite Lösung unserer quadratischen Gleichung

Fertig. Unsere Lösung lautet also:

\(x_{1}=-1, x_{2}=- \frac{7}{2}\).

Viel Erfolg!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr Beiträge: